Unsere branchenspezifische «Eigenentwicklung», die paritätische Schulung der Mitglieder von Arbeitnehmervertretungen, ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche und gelebte Sozialpartnerschaft.

Die «Arbeitsgemeinschaft für die Ausbildung von Mitgliedern der  Arbeitnehmervertretungen» (AAA) ermöglicht in verschiedenen Seminaren sowohl neu gewählten Mitgliedern wie auch erfahrenen Kommissionsmitgliedern eine praxisbezogene Aus- und Weiterbildung. – Zudem gibt es Seminare, die sich auch sehr gut für Arbeitgebervertreterinnen und -vertreter eignen, wie z.B. unsere Grundlagen- und Vertiefungs-Seminare für Stiftungsräte oder das Unternehmensplanspiel.

Vom AAA-Seminarangebot können seit Januar 2007 alle Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter profitieren, die in Swissmem-Mitgliedfirmen tätig sind, auch wenn sie nicht dem GAV der MEM-Branche unterstellt sind.


Da die AAA-Seminare gemäss Vereinbarung in der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie durch den Solidaritätsbeitragsfonds unterstützt werden, unterscheiden wir für die Teilnahmekosten der Seminare zwischen Firmen mit ASM-Mitgliedschaft – die der Vereinbarung unterstellt sind und damit die Veranstaltungen finanziell mittragen – und Firmen ohne ASM-Mitgliedschaft.


Die AAA freut sich, zahlreiche interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus- und weiterzubilden. Ein grosser Dank richtet sich dabei an die qualifizierten Referentinnen und Referenten sowie alle anderen Beteiligten aus Firmen und Verbänden, welche in der AAA-Gemeinschaft einen wesentlichen Beitrag im Interesse der Sozialpartnerschaft leisten.