Grundlagen-Seminar für Stiftungsräte und Mitgliedern von Vorsorgekommissionen

Seminar für Stiftungsräte betrieblicher Personalvorsorgeeinrichtungen

Seminarziel

Vermitteln von Grundkenntnissen im Bereich der Personalvorsorge

Zielgruppe

Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter im leitenden Organ einer
Personalvorsorgeeinrichtung und Mitgliedern von Vorsorgekommissionen

Themen (Schwerpunkte)

  • Einführung in die berufliche Vorsorge
  • Arten und Aufbau der Vorsorgeeinrichtungen
  • Bedeutung des Stiftungsrats; Führungsaufgaben, Kompetenzen
  • Finanzierungs- und Leistungssysteme
  • Vermögensanlage, Rechnungsführung

Methode

Referat, Diskussion und Gruppenarbeit

Seminardauer

3 Tage

Anzahl Teilnehmer

ca. 20

Referenten

Christof Burkard, Stv. Geschäftsführer Angestellte Schweiz, Leiter Recht und Sozialpartnerschaft

Hansheiri Rüegg, eidg. dipl. Versicherungsfachmann und Fachpersonen der beruflichen Vorsorge, Marty & Rüegg AG

Jonathan Mischler, Executive Director, LGT Capital Partners Ltd.

Kosten mit ASM-Mitgliedschaft

mit Übernachtung im Hotel Fr. 1'010.– (zuzüglich MwSt.)
ohne Übernachtung im Hotel Fr. 770.– (zuzüglich MwSt.)

Kosten ohne ASM-Mitgliedschaft

mit Übernachtung im Hotel Fr. 1'570.– (zuzüglich MwSt.)
ohne Übernachtung im Hotel Fr. 1'330.– (zuzüglich MwSt.) 

Kursanmeldung


Anmelden

Seminar 4.1

MI 26. bis FR 28. Juni 2019

Hotel Wolfensberg Degersheim SG

 

 


Anmelden

Seminar 4.2

MO 25. bis FR 27. November 2019

Hotel Krone Sarnen (OW)